Implantatprothetik

Implantate sind in den Knochen eingebrachte künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Biokeramik.

Sie können Kronen tragen und so verlorene Zähne ersetzen. Zudem können sie als Brückenpfeiler zum Schluss von entstandenen Lücken und selbst bei Zahnlosigkeit zur Verankerung eines hochwertigen und komfortablen Zahnersatzes dienen.

Diagnostik, Planung und Therapie erfolgt hier immer individuell durch Implantologen, Zahntechniker, Zahnarzt und Patient gemeinsam.

Text als PDF-Datei herunterladen
» zurück zu den Leistungen